StartseiteKörperpflege bei HochsensibilitätZahnpflege hochsensibel    

Kommentare

Zahnpflege hochsensibel — 2 Kommentare

  1. Herzlichen Dank den Tipp mit dem Natron und zwar den abwechselnden Einsatz mit einem anderen Produkt. Ich habe es genau aus dem Grund, dass es auf Dauer nicht gut für den Zahnschmelz sein sollte, bislang nicht verwendet.

    Seit Jahren benutze ich keine Zahnpasta, da ich das damit verbundene Mundgefühl nicht mag. Pfefferminz sowieso schon nicht, aber eben auch Homöopathie verträgliche Produkte & Co.
    Meine Zahnroutine sieht so aus (am Abend, tagsüber spüle ich hauptsächlich und bürste mal): Zähne bürsten, dann die Zahnzwischenräume mit kleinen Bürstchen, dann ausgiebige Munddusche und zum Schluss spülen mit Rathania Mundwasser von Weleda, das ist hervorragend, schmeckt zwar auch leicht nach Minze, aber es ist erträglich und die Wirkung lässt den Geschmack unwichtig werden/ alternativ das Zahnfleisch mit Schwarzkümmelöl einreiben, das ist auch super.
    Ansonsten ist die Zahn- und generelle Mundgesundheit ja ganz wesentlich vom Gesundheitszustand des gesamten Verdauungsapparates abhängig. Meine Zahnärztin empfahl mir glutenfrei zu essen und mein Lieblingsautor für Ernährung nach TCM Dr. Georg Weidinger schreibt darüber auch sehr eindrücklich.
    Ich habe es ausprobiert, esse seit 5 Monaten komplett glutenfrei – meine durch jahrelange Parodontitis alle etwas wackeligen Zähne sitzen wieder komplett fest im Mund :)

    • Liebe Gundula,

      vielen Dank für deinen Kommentar und die tollen Tipps! Toll, dass du deine Parodontitis über Ernährung wegbekommen hast. Dann bist du sicher glutensensitiv, wenn das so gut funktioniert hat! Ist immer super, wenn man so etwas herausfindet…

      Herzliche Grüße,
      Anne-Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Anne-Barbara Kern
Nach oben